Pressemitteilungen

Lesen Sie mehr über die neuesten Ereignisse.

Rotkreuz/Schweiz. Reutlingen/Deutschland – 7. Juli 2016 – bibliotheca freut sich, ein modernisiertes Produktportfolio inklusiver neuer Produktbezeichnungen anzukündigen, das im Interesse der Bibliotheken und ihren sich stets weiter entwickelnden Anforderungen aktuell zusammengestellt wurde. Das Portfolio kombiniert die absoluten Top-Produkte der Unternehmen bibliotheca und 3M. Auf fortschrittliche Weise fokussiert es sich auf die hohen Ansprüche der Bibliotheken an die Bibliothekstechnik, um diesen auch in der Zukunft perfekt gerecht zu werden. Die Kombination vorhandener und neuer Ressourcen bzw. Know-hows ermöglicht es bibliotheca, ihre Kunden vielfältig zu unterstützen: mit einem in der Branche richtungsweisenden Support, mit zuverlässigen Systemlösungen sowie kontinuierlich mit Innovationen.



Unser Fokus liegt auf fortschrittlichen Selbstbedienungsoptionen, Cloud-Technologie und effizienten Mitarbeiterlösungen. Bibliothekare und Benutzer können sich gleichermaßen freuen:

• Verfeinerte quickConnect™-Software auf allen Selbstbedienungsgeräten, um den Bibliotheksbenutzern überzeugenden, effizienten Service zu bieten: Diese ausgezeichnete Software wurde in den vergangenen acht Monaten konsequent weiterentwickelt und optimiert. Mit herausragenden Funktionen setzt die Software in der Branche neue Maßstäbe in Sachen Selbstbedienung. Die Verbindung von quickConnect mit der E-Book Plattform cloudLibraryTM ermöglicht es Bibliotheken zwischen der physischen und digitalen Welt eine Brücke zu schlagen. Benutzer können nach digitalen Medien recherchieren und diese ausleihen sowie zusätzlich physische Titel neu für sich entdecken. Überdies können Bibliotheksveranstaltungen prominent angekündigt werden. quickConnect eignet sich perfekt, um Bibliotheksbesucher auf eine ganze neue Art zu erreichen und zu gewinnen.

• Ein einziges, spezielles Portal, um alle neuen Geräte und bibliotheca Lösungen zentral zu verwalten: libraryConnect™ ist eine neu gestaltete Anwendung, um den Zeitaufwand, essenziellen Informationen und Daten hinterherzujagen, zu minimieren. Der Remotezugriff zu umfangreichen Echtzeit-Daten und Statusinformationen erlaubt ein einfaches zentrales Management der entscheidenden technischen Ausstattung. Über dieses Portal ist die Dokumentation unserer Portfolios sowie Trainings- und Supportunterlagen verfügbar. Auch eine Verbindung zum ‚User-Forum‘ ist möglich, so dass unsere Kunden das Optimum aus Ihrem System herausholen können.

“Unsere Kunden bemühen sich tagtäglich die Wünsche und Erwartungen ihrer Benutzer in unserer schnelllebigen und sich ständig ändernden Welt zu erfüllen”, kommentiert Markus Rösch, bibliothecas Managing Director Central Europa. “bibliothecas Produktlinie, führend in der Branche, wurde aktuell konsequent zusammengestellt, um Bibliotheken neue Möglichkeiten zu eröffnen, ihre Benutzer für sich zu gewinnen. Die kontinuierliche Vervollständigung, die Innovation und der Ausbau unseres Portfolios ist ein Beweis dafür, dass wir Bibliotheken und deren Aufgaben als äußerst wertvoll erachten.“

bibliotheca heute:
bibliotheca hat sich auf die Entwicklung, Installation und den Support von EM-/RFID-Systemlösungen für Bibliotheken spezialisiert, die die Popularität und Effizienz von Bibliotheken auf der ganzen Welt unterstützen. bibliothecas Produkte sind darauf ausgerichtet, sowohl für Bibliotheksbesucher als auch für Mitarbeiter einladend, intuitiv und bedienungsfreundlich zu sein.

Das Technologie- und Dienstleistungsunternehmen unterhält auf allen Kontinenten eigene Niederlassungen. Über ausgewählte Vertriebspartner werden bibliothecas Lösungen in 70 Ländern angeboten. Mit über 30.000 kundenspezifischen Installationen bietet der Komplettanbieter eine unvergleichliche Projekterfahrung und ein profundes Projektmanagement. Weltweit sind mehr als 10.000 Selbstverbuchungsterminals, über 650 Rückgabe- und Sortiersystemen sowie 6.000 Sicherungsanlagen im Einsatz. Die E-Book- und Hörbuch-Plattform cloudLibraryTM bietet Inhalte von über 1.000 Verlagen und wird in fast 3.000 Bibliotheken genutzt.

OEP Capital Advisors, L.P., eine unabhängige Private Equity-Beratungsgesellschaft, ist Anteilseigner von bibliotheca und verwaltet seit seiner Gründung vor 15 Jahren Kapitalanlagen mit einem Gesamtvolumen von etwa elf Milliarden USD. Das Unternehmen unterhält Büros in New York, Chicago und Frankfurt.

Kontakt
Für weitere Informationen zu dieser Veröffentlichung wenden Sie sich bitte an Birgit Lindl (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).