Unsere Philosophie

Erfahren Sie mehr über unser Unternehmen

Über bibliotheca

Die bibliotheca-Gruppe entstand im Frühjahr 2011 durch die Fusion von drei führenden Firmen der Bibliotheksbranche: bibliotheca (Schweiz), Intellident (GB) und der Integrated Technology Group ITG (Nordamerika). Seit Januar 2012 gehört auch Trion (Schweiz), ein in Europa führender Spezialist von Medienrückgabe- und Sortieranlagen, zur Unternehmensgruppe. Im Oktober 2015 erwarben die Anteilseigner (OEP) von bibliotheca die gesamte Bibliothekssparte von 3M.

bibliotheca hat sich auf die Entwicklung von Systemlösungen spezialisiert, die Bibliotheken auf der ganzen Welt dabei unterstützen weiter zu wachsen. Unsere Produkte sind darauf ausgerichtet, den Bibliotheksbesuchern ein einladendes, intuitives und bedienungsfreundliches Angebot zur Verfügung zu stellen. Und das von jedem Ort aus: von Zuhause, von unterwegs oder innerhalb der Bibliothek.

Auf fast allen Kontinenten unterhalten wir eigene Niederlassungen. Über ausgewählte Vertriebspartner bieten wir unsere Lösungen auch in 70 weiteren Ländern an. Mit über 30.000 kundenspezifischen Installationen bietet bibliotheca eine unvergleichliche Projekterfahrung und ein profundes Projektmanagement. Wir sind stolz auf den Einsatz von mehr als 10.000 Selbstverbuchungsterminals, über 650 Rückgabe- und Sortiersystemen sowie 6.000 Sicherungsanlagen. Zudem bietet unsere digitale Plattform Inhalte von mehr als 1.000 Verlagen und steht in fast 3.000 Bibliotheken zur Verfügung.

Beteiligung

OEP Capital Advisors, L.P., eine unabhängige Private Equity-Beratungsgesellschaft, ist Anteilseigner von bibliotheca und verwaltet seit seiner Gründung vor 15 Jahren Kapitalanlagen mit einem Gesamtvolumen von etwa elf Milliarden USD. Das Unternehmen unterhält Büros in New York, Chicago und Frankfurt.

bibliotheca auf einen Blick

bibliotheca ist seit vielen Jahren ein zuverlässiger und innovativer Partner für Bibliotheken weltweit.

  • Niederlassungen (Vertrieb und Support) in 11 Ländern
  • Umfangreiches Netzwerk mit über 70 Partnerfirmen
  • Über 75 Millionen verkaufte RFID-Etiketten im Jahr
  • Rund 350 Mitarbeiter, deren Herz für Bibliotheken schlägt
  • Mehr als 30.000 Kunden weltweit
  • Etwa 50.000 Geräte im Einsatz
  • Mit einem der besten operativen Ergebnisse in der Branche
  • Mit einer Steigerung der operativen Gewinnmargen und Rentabilität in drei aufeinanderfolgenden Jahren

Unser Kundenversprechen

  1. Wir unterstützen Bibliotheken in unserem digitalen Zeitalter sich zu unverzichtbaren, gleichberechtigten gesellschaftlichen Zentren zu entwickeln, die zu Kreativität, Zusammenarbeit und lebenslangem Lernen anregen.
  2. Unsere weltweite Präsenz, unsere vorausdenkende Geschäftsführung und unsere ausgeprägte Kundennähe stellen die notwendigen Faktoren dar, um Bibliotheken dabei zu helfen, den aktuellen Wünschen und fortlaufend neuen Anforderungen ihrer Benutzer gerecht zu werden.
  3. Wir sind der einzige Anbieter von Bibliothekslösungen mit der speziellen Fähigkeit Ihre Bibliotheksbenutzer mit Ihren physischen, digitalen und bibliothekarischen Services zu verbinden. Unsere beständige Innovationskraft liefert immer wieder neue Lösungen, mit der Sie Ihre Kommunen begeistern können. Die Zufriedenheit der Kunden ist unser vorrangiges Ziel.
  4. Unsere Mitarbeiter besitzen eine Leidenschaft für Bibliotheken und stehen voll und ganz hinter unserem Leitbild und unseren kulturellen Wertvorstellungen.

Unsere Berufsethik

bibliotheca legt großen Wert auf Chancengleichheit für alle MitarbeiterInnen und PartnerInnen weltweit. Zudem arbeitet das Unternehmen eng mit seinen Produktionspartnern zusammen, um sicher zu stellen, dass alle Produkte aus toxisch unbedenklichen Materialen hergestellt werden und den weltweiten Standards für die Entsorgung von elektronischen Geräten entsprechen. bibliotheca produziert 99 Prozent seiner Waren in Deutschland, Großbritannien und den USA. Das Unternehmen toleriert weder Kinderarbeit noch Billiglohnkräfte bei der Herstellung seiner Erzeugnisse.